Die Spiegelreflexkamera Nikon D7000

Die Nikon D7000, ist das neue Topmodell im semi-professionellen Segment bei Nikon. Die Nikon hat einen 100% optischen Sucher.

Hervorzuheben bei der Nikon D7000 ist die hohe Geschwindigkeit bei Serienaufnahmen. Diese Nikon DLSR schafft 6 Bildern pro Sekunde, bei einer Auslöseverzögerung 0,052 Sekunden. Damit setzt die Nikon D7000 die Messlatte bei den Semi-DSLR schon ein gutes Stück nach oben. Sport-Fotografen werden mit der DSLR von Nikon ihre Freude haben, können Sie doch durch die schnelle Reaktionszeit beste Fotoergebnisse erzielen.

Durch den neuartigen Chip, sind mit der Nikon D7000 auch Full-HD-Videoaufnahmen möglich und dies sogar in guter Qualität während der Dunkelheit.

Die Speicherung der Fotodaten kann auch über SDXC-Karten erfolgen. Genialerweise hat die Nikon D7000 die Möglichkeit zwei Speicherkarten zu verwenden, also gleich zwei Kartenslots. Damit ist, bei der Nikon d7000 eine Speicherkapazität von 2x 64 GB möglich.

Durch den neuen 2016-Pixel-RGB-Sensor wird eine verbesserte Farbwiedergabe und vorbildliche Kontraste erreicht. Damit ist diese Nikon DSLR besser als Ihre Vorgänger.

Durch ein externes Mikrofon gibt es Stereosound für die Videoaufnahme und das bei Full-HD. Ein besonderes feature bei dieser Nikon DSLR.

Der Hochleistungs-AF-System mit 39 Messfeldern stellt jedes Bild scharf ob bewegt oder unbewegt.

Veröffentlicht am: 20. Dezember 2011 / Trackback URL
Tags: , , , ,
Kommentare (0)

Hinterlasse eine Antwort

Ähnliche Beiträge: